Eidesformel

Eidesformel
Ei|des|for|mel 〈f. 21Wortlaut, Formel des Eides, Schwurformel

* * *

Ei|des|for|mel, Eidformel, die (Rechtsspr.):
vom Schwörenden gesprochene bekräftigende Formel (die die Worte »ich schwöre es« enthält).

* * *

Ei|des|for|mel, die (Rechtsspr.): vom Schwörenden gesprochene bekräftigende Formel (die die Worte „ich schwöre es“ enthält): die E. vorsprechen, nachsprechen.

Universal-Lexikon. 2012.

См. также в других словарях:

  • Eidesformel — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Österreich dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern …   Deutsch Wikipedia

  • Eidesformel — Ei|des|for|mel …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Eidesformel, die — Die Eidesformel, plur. die n, die Formel des Eides, ein feyerlicher Eid, so fern derselbe aus Worten bestehet. Jemanden die Eidesformel vorlesen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Vereidigung — Bei einer Vereidigung leistet eine Person einen Eid. Von einer Beeidigung wird dagegen gesprochen, wenn Personen generell Aussagen und Gutachten „durch Eid versichert“ werden. Der Sprachgebrauch ist uneinheitlich. Für eine feierliche Vereidigung… …   Deutsch Wikipedia

  • Vereidigung in der Schweizer Armee — Die Schweizer Rechtsordnung sieht für verschiedene Personen eine Vereidigung vor. An Stelle des Eides kann auch ein Gelübde ohne religiöse Konnotation abgelegt werden. Eid und Gelübde sind vor dem Gesetz gleichwertig. Beeidigungen gibt es in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Vereidigung (Schweiz) — Die Schweizer Rechtsordnung sieht für verschiedene Personen eine Vereidigung (zum Teil auch Anlobung genannt) vor. An Stelle des Eides kann auch ein Gelübde ohne religiöse Konnotation abgelegt werden. Eid und Gelübde sind vor dem Gesetz… …   Deutsch Wikipedia

  • Eid [1] — Eid (Juramentum, Jusjurandum), die Betheuerung der Wahrheit od. die Bestärkung eines Versprechens unter Anrufung Gottes od. einer anderen heilig gehaltenen Person od. Sache als Zeugen der Wahrheit u. Rächer der Unwahrheit. Der E. findet sich bei… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fahneneid — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Ein Fahneneid ist eine feierliche Treuebekundung von Soldaten. In der deutschen Bundeswehr gibt es je nach Status des… …   Deutsch Wikipedia

  • Eid [1] — Eid (Eidschwur, Juramentum, Jusjurandum), die feierliche Wahrheitsversicherung unter Anrufung Gottes. Die Bedeutung einer derartigen Beteurung gehört zunächst dem Gebiete der Moral und dem der Religion an. Die Verpflichtung des Schwörenden zur… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • vorsprechen — referieren; deklamieren; vortragen; wiedergeben; diktieren; Text zur wörtlichen Niederschrift ansagen * * * vor|spre|chen [ fo:ɐ̯ʃprɛçn̩], spricht vor, sprach vor, vorgesprochen: 1. <tr.; hat (jmdm. gegenüber) deutlich sprechen, damit er es… …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»